Startseite
Der 
Privatmann
Der 
Kommunalpolitiker
Unser 
JB-Wahlprogramm
Im 
Ehrenamt
Kontakt
Josef Reichensberger
Der Kommunalpolitiker

In der parteipolitischen Arbeit:

1976:

Eintritt in die CSU. Aktive Mitarbeit im CSU-Ortsverband Riedlingen

1979:

Wahl zum Ortsvorsitzenden der Jungen Union Riedlingen in der Nachfolge von Konrad Böswald

1979 - 1994:

Ortsvorsitzender der JU-Riedlingen (dienstältester Ortsvorsitzender Bayerns)

1989 - 1991:

Bundeswahlkreisgeschäftsführer der CSU und Kreisgeschäftsführer Donau-Ries, erfolgreicher Wahlkampf-Manager von dem heutigen Staatssekretär Georg Schmid, MdL, und Hans Raidel, Mitglied des Deutschen Bundestages

1991 - 1994:

Persönlicher Mitarbeiter von MdB Hans Raidel im Bundeswahlkreis Donau-Ries und Dillingen

1994:

Ernennung zum Ehrenvorsitzenden der JU-Riedlingen

seit 1989:

Kreisvorsitzender der Jungen Bürger Donau-Ries und Vorsitzender der Jungen Bürger Donauwörth

seit 2006:

Kreisvorstandsmitglied Junge Bürger nach Amtsübergabe an Ulrich Jaumann

Als Mandatsträger der Jungen Bürger Donauwörth im Stadtrat:

1990:

Wahl in den Stadtrat der Kreisstadt Donauwörth

1996:

Wiederwahl in den Stadtrat der Kreisstadt Donauwörth
 

seit 1990:

Bundeswehr-Referent des Stadtrates
Mitglied des Finanz- und Verwaltungsausschusses
Mitglied im Schulverband

seit 1996:

Stellvertretender Vorsitzender der CSU/Junge Bürger-Fraktion

 

Mitglied im Bau- und Grundstücksausschuss

seit 2002:

Sprecher Wählergruppe Junge Bürger

Als Mandatsträger der Jungen Bürger Donau-Ries im Kreistag:

1996:

Wahl in den Kreistag des Landkreises Donau-Ries

seit 1996:

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CSU/Junge Bürger-Kreistags-Fraktion

 

Mitglied im Krankenhaus- und Altenheim-Ausschuss

 

Mitglied im Umwelt-Ausschuss (bis 2002)
Mitglied im Unterausschuss Jugendhilfeplanung

 

Mitglied im Nordschwäbischen Abfallwirtschaftsverband
 

 

Mitglied im Zweckverband Sparkasse Donauwörth